PKV-Optimierung

Viele PKV Verträge wurden vor vielen Jahren abgeschlossen. Man ärgert sich zwar jährlich über die Beitragsanpassungen, aber der eigentliche Vertragsinhalt ist kaum noch bekannt. PKV-Optimierung ist unser Lösungsansatz.

Privat Krankenversicherte sterben länger.

Unbekannt, Quelle: Zitat einer ungenannten Chefarztsekretärin

Sie scannen uns Ihre letzten Nachtrag zum Versicherungsschein ein und wir schauen uns den Vertragsinhalt in Ruhe an, erklären Ihnen welches Tarifkürzel was bedeutet, was noch sinnvoll ist, was nicht mehr sinnvoll ist und vor allem: was man konkret warum tun sollte.

Auch hier gilt unser vierstufiges modular aufgebautes Beratungsmodell. Sie entscheiden durch Ihren Auftrag in welchem Umfang wir für Sie tätig werden

Klassiker – was wir immer wieder finden:

  1. Unsinnige Bestandteile, wie Krankenhaustagegeld, Beitragsentlastung, Pauschalleistungen (garantierte Beitragsrückerstattungen), etc.
  2. Zu niedriges Krankentagegeld (80, 90 oder 100 Euro Krankentagegeld),
  3. Fehlende KVBEVO Optimierungen (Steuerabzug der Beiträge zur PKV gemäß Bürgerentlastungsgesetz -BEG).
  4. Nicht genutzte Optionen, etc.

Krankenversicherungen, die fünf, zehn oder fünfzehn Jahre nach Abschluss nicht mehr halten, was Ihnen vom Vermittler versprochen wurde und Sie erwartet haben.

 

Unterlagen und Formulare
Hier finden Sie alle notwendigen Unterlagen und Formulare für eine Erteilung eines Mandates…